«Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt.»

Ernst Ferstl

gabriela heer

lic. phil. Psychologin FSP • dipl. Berufs- und Laufbahnberaterin

persönlich • engagiert • zugewandt

Meine berufliche Erfahrung

Ambulante psychologische Psychotherapie

Zentrum für Ängste und Zwänge, Dr. med. Wolfgang Schmitt, Bern (seit 06/2018)

Psychotherapeutische Praxisstelle, Universität Bern, Bern (2015 - 2018) 

Berufs- und Laufbahnberatung (2004 - 2014)

BIZ Bern-Mittelland, Bern, und BIZ Konolfingen

Co-Kursleitung berufliche Neuorientierung und Stellensuche

Coaching Lehrstellensuche Jugendliche

Wissenschaftliche Assistenz in Bildungsplanung und Evaluation, Erziehungsdirektion Kanton Bern (2001 - 2002)

Assistentin Organisationsentwicklung (1997 - 1999)

Freizeitverband, Naturfreunde Schweiz, Bern

Kaufmännische Tätigkeit (1987 - 1996)

Advokatur und Treuhand, St. Gallen und Bern

Ausbildungen

Master of Advanced Studies in Psychotherapie, Universität Bern (in Weiterbildung seit 2014)

Master of Science in Angewandter Psychologie, Universität Fribourg (Lizenziat 2003 / dipl. Berufs- und Laufbahnberaterin)

Kauffrau EFZ und Wirtschaftsmaturität, St. Gallen (1990)

Weiterbildungen

ACT Akzeptanz- und Commitment-Therapie (Basiskurs), PZM Münsingen (2018)

Schematherapie (Basiskurs) UPK Basel (2018)

Atemtherapie (Tageskurs, Selbsterfahrung) (2018)

MBSR® Stressbewältigung durch Achtsamkeit, 8 Wochenkurs (Selbsterfahrung), Born¦von Arx, Bern (2017)

ZRM® Zürcher Ressourcen Modell, 3 Module, Universität Zürich (2012)

Erwachsenbildnerin SVEB Zertifikat 1, BFF Bern (2011)

ICT Assistant Web SIZ, Klubschule Business, Bern (2010)

div. Seminare zu Fachthemen wie Burnout, Autismus-Spektrum-Störung ASS, ADHS, Gesprächsmethoden, Berufskunde, Diagnostik

Das ist mir wichtig

Den Menschen zuhören, ihre persönliche Situation verstehen, unvoreingenommen wertschätzen, motivieren und auch kritisch-hilfreich hinterfragen.

Probleme und Schwierigkeiten fachkompetent und differenziert und auch vor dem Hintergrund der persönlichen Lebensgeschichte analysieren und verstehen. 

Mich einsetzen für eine Verbesserung der persönlichen Lebenssituation meiner Klientel.

Über mich persönlich

Nach der Berufslehre und Tätigkeit als Kauffrau interessierte ich mich immer mehr für die Individualität des Menschen. Was die Persönlichkeit eines Menschen ausmacht, welche Zusammenhänge bei der persönlichen Entwicklung spielen, was die Menschen in ihrem Leben motiviert oder hindert. So führte mich das Studium der Angewandten Psychologie von der Ostschweiz nach Fribourg. Nun ist Bern zu meiner zweiten, schönen Heimat geworden. Seit gut 20 Jahren. Hier arbeite und lebe ich sehr gerne mit meiner eigenen Familie.