«Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; 

aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.»

Georg Christoph Lichtenberg 

Psychotherapie

Probleme und Krisen bewältigen


Jeder Mensch ist einzigartig. Als Person mit seiner eigenen Identität. Mit seiner Lebensgeschichte. Jeder Mensch macht seine individuellen Erfahrungen in seinem Leben. Schöne Erfahrungen aber auch schwierige. So lassen uns einige Ereignisse und Lebenssituationen manchmal (ver-)zweifeln, bringen Unsicherheiten, machen Angst, sorgenvoll oder unglücklich.

Im persönlichen Gespräch unterstütze ich Sie, sich mit Ihren Problemen und Schwierigkeiten und persönlichen Lebensfragen auseinanderzusetzen mit dem Ziel, Zufriedenheit und Wohlbefinden zurückzugewinnen.


Mein Angebot

Psychologische Psychotherapie

• Stresssymptomatik • Burnout • Niedergeschlagenheit Depression

• Ängste • Zwänge

• Schlafprobleme

• problematisches Essverhalten • Essstörungen

• psychosomatische Beschwerden

• Redeflussstörungen

• Selbstunsicherheit/Selbstwertproblematik

• usw.

Psychologisches Coaching und Beratung

Probleme und Belastungen am Arbeitsplatz, während der Aus- oder Weiterbildung: Stress, Mobbing, Burnout, Prüfungsangst usw.

Probleme und Belastungen wegen Arbeitslosigkeit

• Beziehungsprobleme: in Partnerschaft, Familie oder am Arbeitsplatz

• belastende Interaktionen, interpersonelle Situationen: Sie fühlen sich gereizt, verärgert, wütend, unfair behandelt, übergangen etc.

Wunsch nach persönlicher Neuorientierung

Unzufriedenheit mit der aktuellen Lebenssituation

 etc.

Meine Arbeitsweise

Zugewandt als Zuhörerin, unvoreingenommen, lösungsorientiert motivierend und engagiert. Ein transparentes Vorgehen ist mir wichtig. Ein vertrauensvolles Gesprächsklima und meine Schweigepflicht erleichtern es Ihnen, sich mit persönlichen Themen und Problemen auseinanderzusetzen.

Ich orientiere mich beim therapeutischen Vorgehen nach wissenschaftlich evidenzgeprüften Methoden. Ich bevorzuge einen integrativen Ansatz. Im Vordergrund stehen kognitiv-verhaltenstherapeutische und ressourcenorientierte Methoden.

Auf Wunsch, bei Bedarf und immer in Absprache mit den Klienten kann eine Zusammenarbeit mit anderen Fachpersonen sinnvoll sein.

Bitte weisen Sie wenn möglich eine ärztliche Überweisung (psychotherapeutischer Behandlungsgrund) vor.

Hinweis: aus Kapazitätsgründen können leider zeitweise keine neuen Aufträge entgegengenommen werden oder es müssen längere Wartezeiten in Kauf genommen werden.