Informationen

für meine Patientinnen und Patienten

COVID-19 

Die Empfehlungen des Bundesrates und des BAG und somit die gemeinschaftlichen Bemühungen, eine erneute Corona-Ansteckungswelle zu verhindern, gilt es unbedingt ernst zu nehmen und verantwortungsbewusst zu unterstützen.

Persönliche Therapiegespräche sind möglich. Bei Krankheitssymptomen sind telefonische Konsultationen möglich und sinnvoll. Bei persönlichen Therapiegesprächen achte ich strikte auf das  "Social Distancing". Danke, dass auch Sie darauf achten.

Es ist wichtig, die Therapie gerade auch in Krisenzeiten aufrecht zu erhalten.  

Bitte informieren Sie mich rechtzeitig und im Voraus, sollten Sie zur Risikogruppe gehören oder Krankheitssymptome bemerken. Es können telefonische Konsultationen vereinbart werden.

Krankheitssymptome wie Husten, Fieber oder Atemprobleme

Personen mit Kontakt zu möglicherweise erkrankten Personen (ausstehender Covid-19-Test)

Bitte beachten Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Abmeldungen:

bitte mindestens 24 h vorher, damit ich Ihnen die reservierte Zeit nicht verrechnen muss.

(aktualisiert: 15.7.2020)

Beachten Sie die aktuellen Empfehlungen des BAG